Oberlausitzer Kinderhilfe eV
10. Dezember 2019

Geschäftsstelle
Am Stadtwall 3, 02625 Bautzen
Telefon (03591) 363-2500
Fax (03591) 363-2549
E-Mail: info@oberlausitzer-kinderhilfe.de

Pressemitteilung, 04.01.2013

Die KirschKerne lassen sich einiges einfallen, um Kinder und Jugendliche zu unterstützen: Vom beliebten Kinderfasching, über die stets ausverkaufte Ossi-Party bis hin zur traditionellen Glücksrad-Tombola auf dem Weihnachtsmarkt. Die Erlöse des Jahres 2012 kommen nun dem Oberlausitzer Kinderhilfe e.V. zugute. Der Vereinsvorsitzende des KirschKerne e.V. Ronny Jacksch und sein Stellvertreter Horst Zaika überreichten Dr. med. Ulf Winkler die stolze Spendensumme in Höhe von 1.000 Euro.

„Die KirschKerne haben es sich zur Aufgabe gemacht, Kinder und Jugendliche zu unterstützen. Deshalb spenden wir gern an den Oberlausitzer Kinderhilfe e.V.“, sagt Ronny Jacksch. In dem gemeinnützigen KirschKerne e.V., der im Jahr 2006 von zehn Einwohnern aus Kirschau und Umgebung gegründet wurde, engagieren sich inzwischen 35 Mitglieder. Sie organisieren alljährlich eigenständig, aber auch in Kooperation mit der Stadt Schirgiswalde-Kirschau, Veranstaltungen. „Der Kinderfasching und die Ossi-Party sind inzwischen fest etabliert, erfreuen sich großer Beliebtheit und ziehen jedes Jahr viele Besucher an. Die Erlöse kommen als Geld- oder Sachspende Kindern und Jugendlichen zugute. Wir legen besonderen Wert darauf, dass das Geld in der Region bleibt und die Kinder auf direktem Wege erreicht“, ergänzt Horst Zaika.

Der Vereinsvorsitzende Dr. med. Ulf Winkler freut sich über die großzügige Spende: „Ihr tolles Engagement hilft uns, unsere laufenden Projekte fortzuführen. So können wir unter anderem auch in diesem Jahr wieder das Ferienlager für diabeteskranke Kinder und Jugendliche finanziell unterstützen. Aber auch für die kindgerechte Innenausstattung der neuen Kinderklinik, die wir voraussichtlich in zweieinhalb Jahren beziehen werden, können wir jeden Euro gut gebrauchen. Wir sind sehr dankbar für die Unterstützung unseres Vereins.“

Veranstaltungshinweis

Unter dem Motto „Schlau machen für mein Kind“ veranstaltet der Oberlausitzer Kinderhilfe e.V. die Elternakademie auch in diesem Jahr. Die erste Veranstaltung findet am 28. Januar 2013 um 17.00 Uhr im Haus 8 des Krankenhauses Bautzen statt. Das Thema lautet „Notfälle und Erste Hilfe beim Kind“. Danny Effenberger, Erste-Hilfe-Ausbilder vom Malteser Hilfsdienst e.V. Bautzen, informiert über Notfälle im Säuglings- und Kindesalter. Eltern erfahren, wie sie schnell und richtig Erste Hilfe leisten. Im Fokus stehen klassische Kindernotfälle, wie zum Beispiel Bewusstlosigkeit, Verschlucken und Vergiftungen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Kirschauer Verein spendet an Oberlausitzer Kinderhilfe e.V.
» zurück

Aktuelle Veranstaltungen »

Elternakademie 2019

Es sind keine Termine für 2019 zurzeit geplant.


© Oberlausitzer Kinderhilfe e.V. Powered by OLShop AG