Oberlausitzer Kinderhilfe eV
23. Februar 2024

Geschäftsstelle
Am Stadtwall 3, 02625 Bautzen
Telefon (03591) 363-2500
Fax (03591) 363-2549
E-Mail: info@oberlausitzer-kinderhilfe.de

Pressemitteilung Bautzen, 02.03.2010

Am Freitag, den 19. Februar 2010 übergaben der Vorsitzende des Vereins Treff am Vorstau (TaV e.V.) und eine Vertreterin der Ev.-Luth. Kirchgemeinde Bautzen-Gesundbrunnen 720,- EUR an den Oberlausitzer Kinderhilfe e.V. Das Geld war im vergangenen September bei einer Sponsorenrallye in Bautzen-Gesundbrunnen erradelt worden.

„Unsere Teilnehmer der 6. Gesundbrunnen-Rallye mussten schon ordentlich in die Pedale treten, um eine erkleckliche Summe für unser Mehrgenerationenhaus in Bautzen-Gesundbrunnen zu erzielen“, erläutert der Vorsitzende des Vereins Treff am Vorstau e.V. Martin Hänsel. „Von diesem Geld spenden wir jedes Jahr 20% an weitere soziale Projekte im Landkreis Bautzen – und für 2009 gehen damit 720,- EUR an den Oberlausitzer Kinderhilfe e.V.“

Dr. med. Ulf Winkler, Vereinsvorsitzender der Kinderhilfe, lobt alle Beteiligten für ihr Engagement: „Ich finde solche Initiativen ganz großartig und es freut mich natürlich besonders, wenn die Oberlausitzer Kinderhilfe dabei mit einer Spende bedacht wird.“

Die Gesundbrunnen-Rallye wird seit 2005 von der Kirchgemeinde zur Unterstützung der Arbeit am Jugendhaus Gesundbrunnen (ab 2008 Mehrgenerationenhaus Bautzen) organisiert und durchgeführt. Der Verein TaV e.V. gründete sich erst im Jahr 2007. Seit 2007 ist die Rallye eine gemeinsame Aktion der Kirchgemeinde und dem Verein. Im  vergangenen Jahr fand sie am 27. September statt. Jeder Teilnehmer der Rallye sucht sich dabei Sponsoren, die pro gefahrenem Kilometer einen bestimmten Betrag spenden. „Vierzehn Teilnehmer drehten so rund zwei Stunden ihre Runden auf dem Parkplatz des Marktkaufes, darunter auch unser jüngster mit fünf Jahren. An Sponsoren konnten wir insgesamt rund 100 Personen gewinnen – ein toller Erfolg“, resümiert Martin Hänsel vom TaV e.V.

Unter den Teilnehmenden war auch Renate Großer, Mitglied der Kirchengemeinde Bautzen-Gesundbrunnen und Kinderkrankenschwester in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin im Krankenhaus Bautzen. „Ein herzliches Dankeschön geht an alle meine Unterstützer und Sponsoren – insbesondere an den Geschäftsführer der Oberlausitz-Kliniken gGmbH Reiner E. Rogowski und an den Oberarzt der Chirurgie Dr. med. Matthias Berger. Ich finde es toll, dass sie spontan zugesagt haben, als ich mit der Bitte um Unterstützung an sie heran getreten bin“, bedankt sich Renate Großer.

„Die Idee, das Geld an die Oberlausitzer Kinderhilfe zu spenden, kam schließlich auch von Frau Großer“, ergänzt Dr. Winkler. „Dafür dankt ihr der Verein sehr. Die unterschiedlichen Projekte, bei denen bislang Geld für den Oberlausitzer Kinderhilfe e.V. gespendet wurden, zeigen uns auch den Bekanntheitsgrad, den der Verein inzwischen erreicht hat. Es ist sehr erfreulich, dass immer neue Spender auf uns und die Arbeit für kranke Kinder und Jugendliche aufmerksam werden.“

» zurück

Aktuelle Veranstaltungen »

Elternakademie 2020

Es sind keine Termine für 2020 zurzeit geplant.


© Oberlausitzer Kinderhilfe e.V. Powered by OLShop AG