Oberlausitzer Kinderhilfe eV
17. Juni 2019

Geschäftsstelle
Am Stadtwall 3, 02625 Bautzen
Telefon (03591) 363-2500
Fax (03591) 363-2549
E-Mail: info@oberlausitzer-kinderhilfe.de

Sächsische Zeitung Bautzen, 10.09.2008

In reichlich zwei Wochen verwandeln sich die Schilleranlagen wieder in eine Laufstrecke: Die Aktion Lauf mit Herz startet zum vierten Mal. Wie in den vergangenen Jahren sollen Gymnasiasten aus Bautzen, Bischofswerda und Wilthen möglichst viele Runden laufen, um damit Sponsorengelder einzusammeln. „Das Verfahren läuft wie bekannt“, sagt Andreas Wanitzek von der Bautzener Volksbank, die jetzt den Lauf organisiert. Die Schüler suchen sich im Bekanntenkreis oder bei Unternehmen einen Sponsor, der ihnen pro gelaufener Runde mindestens einen Euro zahlt. „Neu ist lediglich, dass nicht mehr jeder einzelne Schüler, sondern gleich komplette Dreier- Teams einen Geldgeber suchen“, sagt Wanitzek. „Die Formulare dafür gibt es ab sofort bei den Lehrern.“ Erstmals sind außerdem die Fünftklässler dieses Jahr dabei. „Zum Glück unterstützen viele Helfer den Herzlauf – zum Beispiel von Kreissportbund und MSV 04.“ Den Auftakt unter den Spendern machte jetzt die Bautzener Niederlassung der WBS Training AG, dessen Leiter René Hempel einen Scheck über 2 000 Euro überreichte. „Unser Unternehmen gibt – statt Kundengeschenken zur Weihnachtszeit – lieber Geld für einen guten Zweck“, sagt Hempel, der auch dem Förderverein des Melanchthon- Gymnasiums vorsteht. Das „erlaufene“ Geld kommt dieses Jahr dem Mutter-Kind-Heim in Wuischke zugute. Dort müssen neue Fenster eingebaut werden. „Das ist dringend nötig“, sagt Andreas Wanitzek. Vergangenes Jahr wurden 10 000 Euro erlaufen, die die Volksbank auf 12 000 aufstockte. Das Geld ging großteils an die Oberlausitzer Kinderhilfe.

» zurück

Aktuelle Veranstaltungen »

Elternakademie 2019

Es sind keine Termine für 2019 zurzeit geplant.


© Oberlausitzer Kinderhilfe e.V. Powered by OLShop AG